Mixtopf reinigen

Ich wurde gebeten zu zeigen, wie ich meinen Mixtopf reinige.

Es liegt immer auch an den Zutaten, die vorher drin waren.

Habe ich viele feste Zutaten gehabt, kann es reichen, den Mixtopf mit warmen Wasser und Spüli auszuwaschen.

Habe ich z.B. einen flüssigen Teig gemacht, dann muss ich das Messer ausbauen, damit ich dort reinigen kann.

Auch ist es wichtig, regelmäßig den Dichtungsring zu säubern. Da setzt sich auch immer mal was ab.

Die kleine Flaschenbürste habe ich aus unserem Lebenmittelmarkt.
Dort findet man ihn in der Babyabteilung. Denn eigentlich werden damit die Sauger gereinigt 😉

Wenn euch etwas angebrannt ist erst die grobe Verschmutzung entfernen.
Danach gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man fortfahren kann:
– Zum einen habe ich auch das Zauberspray gezeigt.
Damit einsprühen, einwirken lassen und mit einem Edelstahlschwamm reinigen.
– Ihr könnt einen halben Spülmaschinen Tab und 1 Liter Wasser in den Mixtopf geben und darin auflösen lassen. Auch hier gut einwirken lassen. Danach gut ausspülen und mit dem Edelstahlschwamm reinigen.
– Statt Spülmaschinen Tabs könnt ihr auch Waschsoda benutzen.
Vorgang wie oben, nur statt dem Tab 1 EL Soda nehmen.
Wenn es wirklich schlimm eingebrannt ist, am besten über Nacht einwirken lassen.

Ich hoffe, ich konnte euch damit ein wenig helfen.

Hier geht es zum Video:

Ein Gedanke zu „Mixtopf reinigen