Risi Bisi

Das Rezept stammt aus dem Buch „So kocht man heute“
Und wie ihr im Beitragsbild sehen könnt, ist es mir nicht ganz gelungen.
Es ist noch zu viel Flüssigkeit in dem Gericht. Daher müsst ihr auf jeden Fall noch Zeit anhängen.

100g Parmesan, in Stücke
1 Zwiebel, geviertelt
40g Olivenöl
250g Risottoreis
750ml Gemüsebrühe
100ml Weißwein
300g TK Erbsen
20g Butter

Parmesan im Mixtopf geben und ca. 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
Die Zwiebel in den mixtopf geben und für 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Das Olivenöl dazu geben und für 2 Minuten/80°C/Stufe 2 dünsten lassen.
Den Risottoreis dazu geben und 3 Minuten/80°C/Stufe 2 mit andünsten.
Mit heißer Gemüsebrühe und Wein ablöschen und für 18 Minuten/80°C/Stufe 1 köcheln lassen. Den Messbecher dabei aus dem Deckel nehmen.
Als nächstes die TK Erbsen dazu geben und weitere 5 Minuten/80°C/Stufe 1 rühren lassen.
Zum Schluss die Butter und den Parmesan dazu geben und mit dem Spatel unterrühren.
Kurz durchziehen lassen und dann servieren.

Hier kommt ihr zum Video