Penne mit Estragon Frischkäse Sauce

Das Rezept ist von dem Landhaus-Team aus dem Buch „Leichte Küche“.
Ich dachte, es sei ein Rezept für 1 Person, aber da habe ich mich geirrt.
2 Personen werden mindestens davon satt.

Ich habe Vollkornnudeln genommen.
Diese werden bei den Zutaten nicht aufgeführt und müssen auch extra gekocht werden.

500g Gemüsebrühe ( 2 TL Instant )
250g TK Brokkoli
6 getrocknete Tomaten ( ohne Öl )
1 Zwiebel, geviertelt
je 1 rote & grüne Paprika
2 TL Estragon
4 EL Frischkäse ( ich habe Laktosefreien genommen )
Salz & Pfeffer

Tomaten in etwas Wasser einweichen lassen.
500g Brühe und 1/2 TL Salz in den Mixtopf und den Brokkoli in den Garkorb geben.
15 Minuten/120°/Stufe 1 anstellen ( bitte mit Stufe, damit die Brühe nicht auf dem Boden ansetzt )
Den Garkorb zur Seite stellen und 130g von der Brühe auffangen.
Den Mixtopf kurz kalt ausspülen.
Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 8 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
Das Öl dazu geben und 1:30 Minute/80°/Stufe 1 andünsten.
Paprika und Tomaten dazu geben und für 8 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Ist es euch noch nicht klein genug, einfach noch mal anstellen.
130g der Brühe, Estragon und Frischkäse dazu geben und  Sekunden/Stufe 3 verrühren.
Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Die Brokkoli Röschen dazu geben und vorsichtig unterheben.
Wer es nicht ganz so fein möchte, muss den Klingenschutz aufsetzen.
Jetzt noch für 2 Minuten/80°/Stufe 1 erwärmen.
Zum Schluss mit den Nudeln servieren.

Zubereitung bei Frischkäse bis 1% Fett und Macht-Satt-Portion Nudeln = 9 ** pro Person.
Zubereitung bei Frischkäse mit 30% Fett und eine kleine Portion Nudeln ( 50g, trocken; 5 ** )

Hier kommt ihr zum Video