Cookies wie bei Subway

Die Cookies kann ich nur empfehlen !
Schnell und einfach zu machen.

Zutaten:
280g Mehl
250g weiche Butter, in Stücken
100g brauner Zucker
130g Zucker
2 Eier
1 TL Natron
1/2 TL Salz
1 P. Vanillezucker
200g Schokolade, gehackt

Backofen auf 180° Umluft vorheizen

Zubereitung:
Als erstes den Rühraufsatz einsetzen.
Butter, beide Zuckersorten und Salz für 2 Minuten/Stufe 4 schaumig rühren.
Dann die Eier und das Vanillezucker zugeben und für 2 Minuten/Stufe 3 cremig rühren.
Jetzt den Rühraufsatz wieder entfernen.
Ein bisschen Mehl mit dem Natron verrühren und zur Seite stellen.
Aus dem Deckel den kleinen Messbecher nehmen und den Maxx auf Stufe 3 laufen lassen.
Nun durch den Deckel das Mehl Portionsweise einfüllen.
Nachdem alles gut vermengt ist, dass restliche Mehl mit dem Natron zufügen und mit dem Messbecher im Deckel für 2 Minuten/Stufe 3 vermengen.
Nun die gehackte Schokolade dazu geben und erneut für 1 Minute/Stufe 3 verrühren.

Den Teig nun mit einem Löffel auf das Blech setzen.
Es sollten max. 8 Kekse gut verteilt auf das Blech gegeben werden, da die Cookies weit auseinander gehen ( siehe Video ).
Für ca. 8-9 Minuten backen.
Achtet bitte auf die Cookies. Jeder Ofen arbeitet anders!
Wenn die Kekse außen einen braunen Rand bekommen und innen noch „feucht“ wirken, sind sie perfekt! Dann sofort aus dem Ofen holen und auf etwas kaltem aushärten lassen.
Bitte unbedingt von dem heißen Blech runter nehmen!

Hier kommt ihr zum Video: